Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

    Rettungsdienste

    Rettungsdienste

    Tarifergebnis für DRK!

     Das Ergebnis im Einzelnen:

     

    ·         Erhöhung der Tabellenentgelte wie folgt:

    – ab 1.1.2014 um 1%

    – ab 1.7.2014 um 2,5%

    – ab 1.4.2015 um 2,4%

    ·         Soziale Komponente: Der Betrag, der sich aus den beiden Erhöhungen in 2014 ergibt, wird vor der Tabellenerhöhung in 2015 auf mindestens 90 Euro angehoben

    ·         Die meisten Funktionszulagen werden zum 1.7.2014 überproportional erhöht und die Liste wird um Zulagen für Beauftragte ergänzt (siehe nächste Seite)

    ·         Die Vergütung der Auszubildenden/Schüler/-innen und die Entgelte der Praktikanten/-innen steigen entsprechend – wobei der Mindestbetrag 40 Euro beträgt

    ·         Die Vergütung der Auszubildenden zum Notfallsanitäter erfolgt entsprechend der Schüler/-innen in der Pflege.

    ·         Laufzeit bis 31.3.2016

     

    nähere Informationen auf nebenstehendem Beiblatt.