Frauen- und Gleichstellungspolitik

    Bezirksfrauenkonferenz 2014

    Orga Wahlen 14/15

    Bezirksfrauenkonferenz 2014

    "Ständig wird gesagt, der Feminismus sei überflüssig, weil die Frauen ja schon alles erreicht hätten, dabei braucht man sich nur anzuschauen, wieviel Prozent des Vermögens der Welt in weiblicher Hand ist. Nämlich genau 1 Prozent. Das ist ein Witz. Und dann muß man sich auch noch dafür rechtfertigen, daß man eine Emanze ist. Als ob man überhaupt etwas anderes sein könnte!" (Elfriede Jelinek, *1946, österreichische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin)

     Die Bezirksfrauenkonferenz fand in Kooperation mit der Jugendversammlung im Rahmen der diesjährigen Organisationswahlen in Nürtingen statt. Jugend und Frauen, eine Zusammenarbeit, die sich zu einem festen Standbein im Bezirk entwickelt hat.

    Was ist unsere Wohlfühlzone, welche Urinstinkte wirken heute noch auf uns und was drückt unsere Körpersprache aus? Diese und weitere Fragen beantwortete Stefanie Rukavina (Biologin) in ihrem spannenden Vortrag, der doch das ein oder andere Aha Erlebnis zur Folge hatte. In den Darauffolgenden Konferenzen und Versammlungen wurde diskutiert und entschieden, wie der Bezirk sich politisch im Bereich Frauen und Gleichstellungspolitik sowie Jugend ausrichten wird und welche Impulse in die Landesebene gegeben werden.