Branchen und Berufe

    In ver.di sind über 1.000 Berufe vertreten.

    Die 13 sogenannten Fachbereiche von ver.di kümmern sich um eine möglichst optimale fachspezifische Vertretung der Interessen unserer Mitglieder. Wählt die Branche, zu der Euer Beruf oder Euer Arbeitgeber gehört, und lest, was es Neues gibt.

    Ihr findet hier auch Ansprechpartner/innen, an die Ihr Euch mit Euren Fragen wenden könnt. Ruft uns an oder mailt uns
    Wir sind für Euch da.

    • 1 / 3

    Unsere Fachbereiche im Bezirk

    Nachrichten und Aktuelles

    • 15.02.2019

      Vorerst letzter Streiktag!

      Am vorerst letzten Streiktag im privaten Omnibusgewerbe haben seit heute früh über 500 Busfahrerinnen und Fahrer im Landkreis Ludwigsburg, in Böblingen, Schorndorf, Waiblingen, Backnang sowie in Schwäbisch Gmünd die Arbeit niedergelegt.
    • 13.02.2019

      Heute 450 Streikende in neun Betrieben

      ver.di will mit dieser zweiten Warnstreikwelle den Druck vor der dritten Verhandlungsrunde am 18. Februar deutlich erhöhen, um die „noch nötige“ Bewegung in die Gespräche zu bringen.
    • 11.02.2019

      Ab Dienstag Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe

      Nach Arbeitsniederlegungen im Raum Heidenheim am Dienstag folgen am Mittwoch Beschäftigte in Reutlingen, Tübingen, Göppingen und Geislingen sowie Karlsruhe. Weitere Warnstreiks werden derzeit vorbereitet.
    • 11.02.2019

      Vertrauen Sie uns?

      Wir streiken für den Nahverkehr. Also: Für uns, die Busfahrer Und für Sie, die Fahrgäste. Bitte, vertrauen Sie uns!
    • 08.02.2019

      Weitere Warnstreiks angekündigt

      Der WBO schlägt zwar Erhöhungen von insgesamt 5,8 Prozent vor, allerdings bei drei Jahren Laufzeit. Damit würde lediglich die derzeitige Inflationsrate ausgeglichen werden. Die ver.di Verhandlungskommission hat daraufhin die Arbeitgeber aufgefordert, „jetzt und hier ernsthafte Verhandlungen aufzunehmen“. Dazu war der WBO aber nicht bereit.
    • 06.02.2019

      Die Busfahrer streiken

      Wir die ver.di Senioren Zollernalb unterstützen die berechtigten Forderungen unsere Kollegen die Tag für Tag einen großes Teil einer umweltverträglichen Mobilität Garantieren.
    • 29.01.2019

      Erster Warnstreik

      Am Donnerstag erster Warnstreik im privaten Omnibusgewerbe. Im Raum Göppingen und Geislingen werden Busfahrerinnen und Fahrer ab etwa acht Uhr die Arbeit niederlegen, damit Schülerinnen und Schüler noch fahren können.
    • 29.01.2019

      Mitglieder müssen jetzt entscheiden

      Mit einem knappen Ergebnis hat die Bundestarifkommission das Ergebnis der Tarifeinigung angenommen und gleichzeitig entschieden, dass dazu auch die Meinung der Mitglieder gefragt ist.
    • 28.01.2019

      Das ist niemandem zumutbar!

      ver.di Baden-Württemberg zur gestrigen Entscheidung des Amtsgerichtes Göppingen, eine Krankenschwester wegen der Gabe falscher Medikamente zu einer Bewährungsstrafe zu verurteilen.

    ver.di Kampagnen