Gemeinden

    Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Friedhofsgärtner, Feuerwehrleute, Schulhausmeister und Schulsekretärinnen – ihre Interessen vertritt der Fachbereich Gemeinden, und nicht nur ihre.

    Zu diesem Fachbereich des öffentlichen Dienstes gehören die Beschäftigten der Allgemeinen Kommunalverwaltungen, der Einrichtungen der Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe, der Schulen, der Feuerwehr sowie der Fachgruppen Gartenbau, Friedhöfe, Forsten und eGovernment, Neue Medien. Auch Beamtinnen und Beamte organisieren sich hier. In einem aktuellen Projekt hat ver.di gemeinsam mit Betriebs- und Personalräten die betriebliche Weiterbildung unter die Lupe genommen und untersucht, welchen Nutzen tarifvertraglich geregelte Qualifizierungsmaßnahmen haben.

    Kontakt

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 15.01.2019

      Qualitätsfördernde Maßnahmen

      ver.di fordert qualitätsfördernde Maßnahmen bei der Verteilung der Mittel aus dem Gute-Kita-Gesetz in Baden-Württemberg
    • 05.12.2018

      Euphorie ist verbraucht

      Gewährleistungsverantwortung wahrnehmen heißt notwendige Kapazitäten und Notfallkonzepte vorzuhalten
    • 03.07.2018

      Standards für alle Ganztagsschulen

      ver.di begrüßt die Initiative des Kultusministeriums, für die Rhythmisierung des Ganztagsbetriebes an Schulen einen Qualitätsrahmen zu schaffen, befürchtet aber, dass dadurch die Zahl der Anträge zurückgeht.
    • 19.04.2018

      7,5 Prozent!

      Tarifeinigung erzielt - Erhöhung der Entgelte im Gesamtvolumen von 7,5 Prozent!

    Termine aus dem Fachbereich alle

    ver.di Kampagnen