Veranstaltungen

    Online-Treff des ver.di Mitgliederservice: Versicherungsschutz …

    Mitgliederservice
    06.05.2021, 17:00Online

    Online-Treff des ver.di Mitgliederservice: Versicherungsschutz im Homeoffice

    Das sollten ver.di-Mitglieder unbedingt wissen!
    Termin teilen per:
    iCal
    Videokonferenz Alexandra Koch Online-Treffs des ver.di Mitgliederservice.


    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    es gibt weitere Termine für Video-Konferenzen zu folgendem Thema:

    • Versicherungsschutz im Homeoffice

      Du arbeitest bereits im Homeoffice oder planst es für die Zukunft? Dann aufgepasst: Während der heimischen Arbeitszeit kann einiges Thomas Schulzepassieren, das teure Folgen haben kann. Selbst in der detailliertesten Dienst- oder Betriebsvereinbarung sind nicht alle Eventualitäten vorhersehbar und eindeutig geregelt.

      Wir informieren Dich über Haftungsfragen als Arbeitnehmer*in im Homeoffice, bestehende gesetzliche Absicherung und empfehlenswerten privaten Versicherungsschutz.

      Das Beste: Du kannst einen kostenfreien Check Deiner privaten Versicherungspolicen anfordern.


    Eine halbe Stunde vor dem Termin (also 16.30 Uhr) wird ein kleiner Technik-Check angeboten. Das verwendete System ist BigBlueButton, das eigentlich alle Internet-Browser bis auf den Internet Explorer unterstützt, die besten Erfahrungen wurden mit Chrom oder Chromium gemacht, es funktionieren aber auch Edge, Firefox, Opera, etc..

    Die Anmeldung zu diesem und weiteren Terminen ist möglich über den Link:
    www.verdi-mitgliederservice.de/online-treff

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Rückfragen

    • Bezirk Fils-Neckar-Alb

      Rück­fra­gen bei Ver­an­stal­tun­gen und Bil­dungs­an­ge­bo­ten

      07121 / 94 797 77

    Coronavirus/COVID-19

    Information zu unseren Veranstaltungen

    Auch wir als Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft sind der Auffassung, dass die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems oberste Priorität haben muss und dazu gehört es, Ansteckungsgelegenheiten, wie auf Veranstaltungen, zu minimieren.

    Deshalb werden wir in den folgenden Wochen und Monaten jeweils im Einzelfall sehr genau prüfen, welche Veranstaltungen wir durchführen, welche verschoben und welche ganz abgesagt werden.

    Zum Teil kann dies auch sehr kurzfristig notwendig werden.

    Wir hoffen auf Verständnis