Veranstaltungen

    Seminarangebote 2021 des Bezirk Fils-Neckar-Alb

    Weiterbildung
    21.06.2021 – 25.06.2021Hotel Krone Tübingen, Uhlandstraße 1, 72072 Tübingen

    Weiterbildung 2021: „Aller Anfang ist… gar nicht so schwer“, Betriebsverfassung (BR 1) - Einführung und Überblick

    Seminare für Betriebsräte
    Termin teilen per:
    iCal
    Das Bunte Haus Bielefeld Tagung Seminar Kay Herschelmann Seminarangebote 2021 des Bezirk Fils-Neckar-Alb


    Aller Anfang ist ... gar nicht so schwer

    Betriebsverfassung: Einführung und Überblick (BR 1)

    Termin
    Montag, 21.06.2021, 10:30 Uhr bis Freitag, 25.06.2021, 15:00 Uhr

    Ort
    Hotel Krone Tübingen, Uhlandstraße 1, 72072 Tübingen Telefon: 07071 1331-0

    Rechtsgrundlage für die Freistellung
    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX

    Veranstaltungsgebühr/ Rechnung
    Die Veranstaltungsgebühr beträgt 995,00 (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Unsere Rechnung über die Veranstaltungsgebühr wird an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versandt.

    Seminarplan
    Mit diesem Seminar können Sie sich das erforderliche Basiswissen für Ihre Arbeit aneignen. Sie erhalten einen handlungsorientierten Überblick der wichtigsten Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes, hilfreiche Tipps für die tägliche Praxis und können diese im Seminar praxisnah erproben.

    • Kurze Darstellung der historischen Entwicklung des BetrVG und der betrieblichen Mitbestimmung
    • Einordnung des BetrVG ins Gesamtrechtssystem
    • Rechtsquellen des Arbeitsrechts (Normenpyramide)
    • Umgang mit Gesetzen und Kommentaren
    • Definition und Bedeutung von Rechtsbegriffen im BetrVG
    • Rolle und Selbstverständnis des Betriebsrats
    • Aufgaben des Betriebsrats im Sinne des § 80 BetrVG
    • Informationspflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Betriebsrat nach dem BetrVG
    • Die Geschäftsführung des Betriebsrats, u.a.:
      • Form und Inhalte der Einladung zur Sitzung
      • Erfordernisse an eine Tagesordnung
      • Beschlussfassung über Verhandlungen des Betriebsrats
    • Freistellung und Erforderlichkeit von Betriebsratsarbeit im Sinne des § 37 Abs. 2 BetrVG
    • Überblick: Stärke und Reichweite der Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach dem BetrVG
    • Möglichkeiten der Durchsetzung von Betriebsratsrechten (Einigungsstelle, Arbeitsgericht)
    • Informationspolitik des Betriebsrats gegenüber den Beschäftigten:
      • Sprechstunden
      • Betriebsversammlung
      • Weitere Formen und Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit
    • Zusammenarbeit des Betriebsrats mit betrieblichen und externen Akteuren (z.B. Gewerkschaften,
    • Sachverständigen, andere Betriebsratsgremien usw.)

    Weitere Informationen im Anhang
    Anmeldung über www.verdi-fna.de 

    Weitere Informationen erteilt die ver.di Bildung + Beratung Gemeinnützige GmbH, Regionalvertretung Baden-Württemberg, Büro Reutlingen, Siemensstr. 3, 72766 Reutlingen, Jennifer Apró, Seminarmanagement, Tel.: 07121 94797-23; E-Mail: info.reutlingen@verdi-bub.de

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Kontakt

    Rückfragen

    • Bezirk Fils-Neckar-Alb

      Rück­fra­gen bei Ver­an­stal­tun­gen und Bil­dungs­an­ge­bo­ten

      07121 / 94 797 77

    Coronavirus/COVID-19

    Information zu unseren Veranstaltungen

    Auch wir als Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft sind der Auffassung, dass die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems oberste Priorität haben muss und dazu gehört es, Ansteckungsgelegenheiten, wie auf Veranstaltungen, zu minimieren.

    Deshalb werden wir in den folgenden Wochen und Monaten jeweils im Einzelfall sehr genau prüfen, welche Veranstaltungen wir durchführen, welche verschoben und welche ganz abgesagt werden.

    Zum Teil kann dies auch sehr kurzfristig notwendig werden.

    Wir hoffen auf Verständnis