Nachrichten

    Wir werden das klatschen verwandeln

    Ortsverein Zollern-Alb

    Wir werden das klatschen verwandeln

    ver.di-Kundgebung in Balingen
    Tarifverhandlungen: Mehr Lohn gefordert ver.di Tarifverhandlungen: Mehr Lohn gefordert


    Rede von Salvatore Bertolino

    Ihr seid die Systemrelevanten Beschäftigten

    Ihr leistet in dieser Pandemie einen hervorragenden Dienst für unsere Gesellschaft.

    Ein Herzlicher Dank an euch für euer großartiges Engagement Einen großen Applaus für Euch.

    Ihr werden das klatschen verwandeln!

    Mit eurem Engagement wird in dieser Tarifbewegung aus dem klatschen, eine Lohnerhöhung durchgesetzt. Dafür habt ihr gestern in Albstadt demonstriert und heute hier in Balingen.

    Die Faire Woche findet vom 11. bis 25. September 2020 zum Thema „Fair Handeln für ein gutes Leben" statt. Die Faire Woche informiert bei ihren jährlich 2000 bis 2500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit. Und viele Städte und Gemeinde im Zollernalbkreis machen da mit. Fast alle Bürgermeistern und der Landrat unterstützen diese gute Aktion. Die Bürgermeister und der Landrat sind auch unsere Chefs unsere Arbeitgebervertreter im öffentlichen Dienst. Und wir sagen ihnen unseren Bürgermeistern und unseren Landrat, das faire Handeln beginnt vor der eigenen Haustüre. Nach dem Applaus muss  jetzt die Lohnerhöhung ausbezahlt werden.

    Im öffentlichen Dienst, bei der Post und in vielen anderen Bereichen finden derzeit Tarifverhandlungen statt. Unsere Rente unsere Pensionen sind gekoppelt an der Lohnentwicklung der Erwerbstätigen. Daher sind die Ergebnisse der Tarifverhandlungen entscheidend für die Entwicklung unser Renten und Pensionen. Eure Durchsetzung ist somit auch die von uns Senioren.

    Gemeinsam werden wir unsere Forderungen durchsetzten!
    Fair Trade, Gerechtes Handeln beginnt vor der eigenen Haustüre.

    Salvatore Bertolino ver.di Senioren ZAK & ver.di ZAK, Balingen 15.09.2020