Nachrichten

    Betriebsräte im Arbeitskampf

    Wach- und Sicherheitsgewerbe BaWü

    Betriebsräte im Arbeitskampf

    Betriebsrätekonferenz der Wach- und Sicherheitsbranche & Geld- und Werttransporte Baden-Württemberg
    Abstimmung Kay Herschelmann Betriebsrätekonferenz der Wach- und Sicherheitsbranche & Geld- und Werttransporte Baden-Württemberg


    Die Einladung zur Betriebsrätekonferenz des Fachbereichs Besondere Dienstleistungen Baden- Württemberg am 01. Oktober 2020, haben fast alle Betriebsratsgremien der Sicherheitsbranche und der Geld- und Wertdienste wahrgenommen.


    Die Konferenz stand unter dem Motto: "Betriebsräte im Arbeitskampf - Rechte & Pflichten der Betriebsräte". Dabei wurde von der vortragenden Kanzlei Bartl & Weise aus Stuttgart die aktuelle Rechtsprechung vorgestellt und es wurden alle offenen Fragen aus den Betrieben beantwortet.

    Nachdem zu Beginn die Landesfachbereichsleiterin und Verhandlungsführerin der Tarifverhandlungen der Wach- und Sicherheitsbranche Baden-Württemberg, Eva Schmidt, die Konferenz eröffnet hatte, richtete der ver.di Landesleiter, Martin Gross, ein Grußwort mit einem kämpferischen Ausblick auf die kommenden Tarifrunden an die Anwesenden.

    Zum Abschluss der Konferenz setzten die Betriebsräte der beiden Branchen ein deutliches Zeichen! Es gab die ROTE KARTE für mögliche Vorstellungen der Arbeitgeberseite keine deutliche Lohnerhöhung ab 2021 anzubieten! Das ist ein deutliches Signal für die kommenden Tarifrunden!

    Nächste Woche tagt die Bundestarifkommission GWT und II am 13.10.2020 tagt die Tarifkommission WaSi und 8  beschließen die Forderungen für 2021 !
    Wir halten Euch auf dem laufenden!